Unter Employer Branding versteht man die Entwicklung und Pflege einer Arbeitgebermarke, um die Zufriedenheit und Bindung der eigenen MitarbeiterInnen an das Unternehmen zu erhöhen und sich potenziellen BewerberInnen als attraktiver und sympathischer Arbeitgeber zu präsentieren. Dabei geht es vor allem um die Identifizierung und breite Kommunikation der Werte und Alleinstellungsmerkmale eines Unternehmens im Vergleich zu seinen Wettbewerbern. Ein wichtiges Ziel ist es, eine größere Anzahl an Bewerbungen zu erhalten und die Wahrscheinlichkeit zu erhöhen, dass sich Fachkräfte melden, die zur eigenen Unternehmenskultur passen.

 

 

Regionale Ansprechpartner

Angebote für Unternehmen

Employer Branding - Online Tool

Zur Ermittlung von Handlungsansätzen im Zuge der Entwicklung einer Arbeitgebermarke. Infos erhalten Sie bei stefanie.poeschel(at)region-A3.com

 

 

Bild: baramundi software AG

 

Beispielunternehmen Baramundi software AG

 

 

Alles außer gewöhnlich

"Viele Unternehmen stecken viel Arbeit in die große Mitarbeiterbefragung. Wir nutzen Mitarbeiterumfragen häufig, um alle in Entscheidungen einzubinden. Was aus unserer Sicht dabei häufig unterschätzt wird: Die Mitarbeiter wollen zu den Themen, die sie betreffen und aktuell bedeutsam sind, gefragt werden. Ein mögliches Instrument ist das Arbeitgebersiegel Great Place to Work. Die Auszeichnung ist mit Kosten verbunden, die Auswertung ist dafür umfangreich und gut für das Unternehmen einzusetzen. Und das Siegel wird von potenziellen Fachkräften wahrgenommen und positiv gewertet. Die Befragung mit den meisten Teilnehmern erzielte die Bedarfsabfrage zu dem Gastronomiekonzept am neuen Standort. Aber auch bei der klassischen Mitarbeiterbefragung liegen wir bei rund 90 Prozent Teilnahmequote. Warum ist das so? Wir fragen dann, wenn wir auch tatsächlich etwas verändern wollen und wenn wir mit den Ergebnissen auch leben können. Es wird nichts unter den Tisch gekehrt, alle Ergebnisse werden transparent gemacht. Das Entscheidende: Wir machen dann wirklich etwas daraus und informieren regelmäßig dazu. Wir machen nicht alles anders, aber alles so, dass es zu baramundi und den Menschen passt. Genau das ist es, was unser Employer Branding so erfolgreich macht: Mit Herz und Verstand für die Menschen, die bei uns arbeiten und arbeiten werden."